SEI DU Conny Six
SEI DU   Conny Six 

 

Keiner weiß, wo es hinführt und wo es endet.
Keiner weiß, wo es begann oder gar wann.

Auch diesmal gibt es für vieles keine Antwort.
Auf eine Frage jedoch, wird es eine Antwort geben müssen. 
Denn es ist wichtig zu wissen, auf welcher Ebene und mit welcher Energie wir leben.
Für Dich Melanie ist es wichtig, da die Wurzeln so alt sind, das Du Dich selbst nicht mehr erinnern kannst. 
Deine Energie ist so alt, das es in unsere Zeitrechnung dafür keine Zahl gibt.
Bei dem Spüren dürfen zu Dir hin, habe ich Dich in einer anderen Zeitlinie gefühlt. 
Und doch kam ich nicht komplett zu Deiner Seele hin. Es fühlte sich an, als stünde ich vor einer milchigen weißen Wand. 
Warum ?
Weil Du von der anderen Seite kommst. 
Von der Seite der geistigen Welt, aus einer anderen Zeitlinie. 
Du hast ein Wort Deiner Heimat genannt und ich bekam Gänsehaut.

Irgendwann während wir verbunden waren, kamen immer wieder Bilder, die gefühlt wurden.
Unter anderem folgende Szene;

** 
Über uns beiden macht das Universum auf, bis hin in die Unendlichkeit ohne Anfang, ohne Ende.
Über uns sehe ich den Rat der Ältesten, ohne die Gesichter erkennen zu können. 
Du gehörst zu ihnen, bist dort und auch hier.
Ein Kreis aus Energie, die schon immer war und immer sein wird.
Über dem Rat der Ältesten ist ein Lichtkreis, hell und warm scheinend, ohne zu blenden.
Dies ist Deine Lebensessenz, aus diesem kommt Deine Lebenskraft, die Macht in Dir. 
Es ist Deine Lichtquelle. **

Die Frage an die geistige Welt, was oder welche Energie dies ist, blieb uns beiden verborgen.
Was also ist mehr als der Rat der Ältesten ? 
Welche mächtige Energie ist mehr, als der Schamanin in Dir ?

Du selbst bist so viel mehr als das, wie Du Dich hier nennst in dieser Zeit.
Es ist so mächtig, Du bist so unglaublich mächtig in Dir.

Zeig Dich und vertrau dem Gefühl, das aus der Erinnerung heraus, von einer anderen Zeitlinie in Dir ist.

Deine Fähigkeit, durch die Zeiten zu wandeln, mit der Energie des Lichtkreises, will gelebt werden.
Deine mächtige Kraft, zu heilen und zu bewegen muß gelebt werden.
Ein kleiner Funke nur noch und das Feuer in Dir wird sich nach Außen verbreiten. 
Mach Dich bereit.

Zu klären wäre noch, was oder wer ist über dem Rat der Ältesten.

Ich verneige mich vor Dir in Demut und Liebe.
Deine Heimat ist meine Heimat.​